VdA - Verband der deutschspr. Amateurmeteorologen

Synopische Codetabelle

 

Dies ist die Codetabelle nach dem Wetterschlüssel FM12 des DWD. 
  

 
CL
CM
CH
 
Gattung 
der tiefen 
Wolken
Gattung 
der mittelhohen
Wolken
Gattung 
der hohen 
Wolken
 0  
Nicht 
vorhanden
Nicht 
vorhanden
Nicht 
vorhanden
1
Cu hum
Cu fra
As tr
Ci fib, oft unc 
nicht zunehmend
2
Cu con / med 
m/o Cu hum / fra, Sc; alles in gleicher Höhe
As op
Ns
Ci spi (Bündel ; Flecken)
nicht zunehmend 
Ci cas , Ci flo
3
Cb cal m/o
Cu, Sc, St
Ac tr in einer Höhe,
nicht zunehmend
Ci spi cbgen
4
Sc cugen
Ac tr ( oft len )
in Veränderung ggf.
in verschied Höhen
Ci unc / fib 
zunehmend,
dichter werdend
5
Sc
kein
Sc cugen
Ac tr in Banden Ac tr / op zunehmend ggf. mehrschichtig
Ci (Banden) u. Cs,
Cs allein zunehmend Himmel nicht ganz bedeckt
<45°
6
St neb und/oder St fra; 
keine Schlechtwetterwolke
Ac cugen
Ac cbgen
>45°
7
Schlechtwetter Cu / St fra oder beides meist unter As / Ns
Ac tr / op
mehrschichtig, eine Schicht nicht  zunehnemend
Ac + As / Ns
Cs , Himmel 
ganz bedeckt
8
 Cu+Sc 
(kein Sc cugen) 
in verschiedenen Höhen
 Ac cas
Ac flo
 Cs, nicht zu- 
nehmend Himmel 
nicht ganz bedeckt
9
 Cb cap
(oft mit Amboß m/o
Cb cal Cu, Sc oder St
 Ac bei
chaotischem Himmel, 
meißt mehrschichtig
 Cc allein 
oder als vorhersch 
Ch - Wolke
/
 nicht erkennbar
 nicht erkennbar
 nicht erkennbar
Verband deutschsprachiger Amateurmeteorologen 2000-2017 | webmaster@vda-klima.de