Wetterstation Zenting-Daxstein

 

Chronik der Wetterstation Daxstein

 

Seit dem 1.9.1984 liefert die Station Daten über Temperaturen, Feuchtigkeit, Bewölkung, Wind und Schneehöhen; ab dem 1.7.1986 kam der tägliche Niederschlag hinzu.

 

Vom 28.5.2016 an musste, aus persönlichen Gründen, der Beobachtungsumfang gekürzt werden; die Augenbeobachtungen sind weggefallen, der Niederschlag kann nicht mehr täglich gemessen werden.

 

Die Daten meiner Bayerwaldstation werden eingehend mit denen der umliegenden Orte verglichen, so existiert eine Temperaturreihe ab 1891, beim Niederschlag ab 1876, bei der Schneedecke ab 1895; über Rusel, Finsterau und Haidmühle besteht eine Bayerwald-Sonnenscheinreihe ab 1920.

 

Wolfgang, August 2017

Wolfgang webersinke 2000-2017 | webmaster@daxstein-wetter.de