Daxstein-Wetter

VdA-Vereinstreffen

 

1. VdA-Treffen 1985
in Onstmettingen
2. VdA-Treffen 1987
in Schaffhausen

3. VdA-Treffen 1989

in Neu-Isenburg/Geisenheim

4. VdA-Treffen 1991
in Markt Schwaben
5. VdA-Treffen 1993
in Münster
6. VdA-Treffen 1995
in Kall/Eifel

7. VdA-Treffen 1997in Jänickendorf

 

 

8. VdA-Treffen 1999 
in Heuchelheim
9. VdA-Treffen 2000
im Harz und Brocken
10. VdA-Treffen 2003 
in Benediktbeuern
11. VdA-Treffen 2005 
in Neuenhagen
12. VdA-Treffen 2008
in Frankfurt

 

11. VdA-Treffen 05.-08. Mai 2005 in Neuenhagen

 

5. Mai (Anreisetag).

Die meisten Teilnehmer trafen gegen 18:30 bei Christian Siemianowski in Neuenhagen ein. Nach einer kurzen Besichtigung seiner Wetterstation ging es zum gemütlichen Teil des Abends über. Es gab Würsten und Fleisch vom Grill und allerhand Salate. Die frischen Temperaturen erlaubten keinen sehr langen Aufenthalt im Freien. So verlegten wir unsere Sitzung in Christians Räumlichkeiten. Gegen 23:30 beendeten wir den Abend.   

 

6. Mai

Nach dem Frühstück fuhren wir gemeinsam bei regnerischem Wetter in Richtung Potsdam. Für den Besuch der „Regionalen Messnetzgruppe Potsdam“ stand der gesamte Vormittag zur Verfügung. Nach dem Mittag ging es nach Berlin-Dahlem, wo wir das Meteorologische Institut besuchten. Wir konnten Einblick nehmen, wie die „Berliner Wetterkarte“ gemacht wird. Professor Werner Wehry erzählte einiges über den Verein

„Berliner Wetterkarte“, (über knappe Finanzen, Schwierigkeiten mit dem Versand, Zukunftsperspektiven des Vereins). Gegen 16:30 ging es zurück nach Neuenhagen. Zum Vortragsabend hatte Christian einen Raum in einer Gaststätte in Neuenhagen reserviert. Nach dem Abendessen referierten unsere Mitglieder Hermann Melder, Christian Siemianowski und Marco Ringel.           

 

7. Mai.

Nach dem Frühstück fuhren wir gemeinsam zum Schiffshebewerk Niederfinow im

50 km entfernten Oderbruch. Danach ging es weiter Richtung Oder. Nach dem Mittagessen unternahmen wir bei sonnigem Wetter einen 2-stündigen Spaziergang entlang der Oder. Um 17:00 traten wir die Rückfahrt nach Neuenhagen an. Gegen 18:30 fanden wir uns zu einem gemeinsames Abendessen und anschließender Mitgliederversammlung ein. Gegen 23:30 beendeten wir den Abend.   

 

8. Mai (Abreisetag)

Zwischen 09:00 und 10:00 traten die VDA-Mitglieder die Heimreise an.

 

---- Das nächste Treffen wird im Mai 2007-----

 ------in Neu-Isenburg stattfinden -----

 

Ingo Beele – Wetterstation Neu-Isenburg –

im Mai 2005

 

Anmerkung des Vorstands: Wir danken Christian Siemianowski und Marco Ringel für die perfekte Ausrichtung des Treffens und die gute Auswahl der Hotels, die den Aufenthalt äußerst angenehm machten.

 

Vorstandssprecher W. Webersinke

Webersinke, Vorstandssprecher, 18.5.2005


Zum Protokoll

 

 

Weiter
Wolfgang Webersinke 2000-2017 | webmaster@daxstein-wetter.de